Flabeg eliminiert Währungsrisiko


Mit der Implementierung von SAP Currency Conversion bei Flabeg Kft. konnte das Wechselkursrisiko zwischen Euro und ungarischen Forint völlig ausgeschaltet werden.

Voraussetzung dafür war eine Besonderheit der ungarischen Gesetzgebung, die besagt dass Tochterfirmen mit einer Geschäftstätigkeit von mehr als 75% im Ausland, in Euro berichten dürfen.

Aus Zeit- und Kostengründen fiel die Entscheidung für SAP Currency Conversion, obwohl ein gewisser zusätzlicher Aufwand für Customizing hinzu kam, waren 98% der Anforderungen abdeckt.

In einer kurzen Projektphase von mehreren Monaten wurde die Buchhaltung und das Berichtswesen an die Flabeg-Gruppe auf Euro umgestellt. So konnte das Währungsrisiko ausgeschaltet, das Reporting und das Controlling vereinfacht, sowie die Produktivität verbessert werden.

„ The whole project had been finished with a proper timing, according to our requirements. The currency functionality in SAP ERP has definitely made my life easier, because I´m reporting to an euro-based mother company. And my controlling has become much simpler as a result of this implementation.”

Szlukné Tünde, CFO, Flabeg Kft