Schnell einen Webshop mit vorhandenen SAP-Stammdaten eröffnen


SAP Im Dialog berichtet: Mit einer Add-on-Lösung von proTask und polymorph können Unternehmen nun schnell einen nahtlos in die SAP-Landschaft integrierten Webshop eröffnen.

Der Vorteil: Vorhandene Stammdaten lassen sich wie gewohnt in der SAP-Lösung pflegen und werden direkt in die Shoplösung übertragen.

Die Lösung proShop ist in kürzester Zeit einsatzbereit. Um den Webshop zu eröffnen, müssen Unternehmen lediglich das Design des mitgelieferten Templates ihrer Corporate Identity anpassen. Da sich die Add-on-Lösung nahtlos in bestehende SAP-Landschaften integrieren lässt, können die Anwender vorhandene Materialstammdaten, Vertriebstexte, Klassifizierung, Kunden- und Partnerdaten oder Konditionen direkt übernehmen. Die Integration macht sich auch bei der täglichen Arbeit positiv bemerkbar. So kann beispielsweise der Vertrieb jederzeit auf Preise oder die Bestellhistorie von Kunden zugreifen und per Knopfdruck maßgeschneiderte Angebote abgeben – und das Add-on auch als mobile Plattform für unterwegs nutzen.

Lesen Sie den ganzen Artikel bei SAP Im Dialog.

Klicken Sie hier für mehr Informationen zu proShop.